KIN-Lebensmittelinstitut: Mit GEBRA-IT zu einer modernen Lösung für die Fachkräfte von morgen

Aachen, 23.03.2021
Seit über 50 Jahren stehen Lebensmittelsicherheit und die Verbesserung der Produktqualität im Mittelpunkt des Handelns am KIN-Lebensmittelinstitut in Neumünster. Im Rahmen der Fachkräfteentwicklung qualifiziert KIN Personal mit einem umfassenden, modularen Angebot über alle Bildungs- und Kompetenzlevel hinweg und sichert damit eine hohe Handlungskompetenz. Das KIN-Lebensmittelinstitut war auf der Suche nach einer zeitgemäßen Lösung, um Fachkräfte in der Lebensmittelbranche an die Prozesse von morgen heranzuführen. Die Lösung: eine digitale Demonstrationslinie mithilfe der GEBRA-Suit.

Das KIN-Lebensmittelinstitut ist deutschlandweit für sein einzigartiges Qualifizierungskonzept von Fachkräften in der Lebensmittelindustrie bekannt. Die Weiterbildungsmöglichkeiten reichen von der Einstiegsqualifizierung zum Lebensmittelpraktiker über den Lebensmitteltechniker sowie einem Hochschulstudium bis hin zu modularen Angeboten für das lebenslange, kontinuierliche Lernen. Ein wesentliches Thema ist dabei die Digitalisierung. Betriebe bis zu 50 Mitarbeitern weisen gerade in der Lebensmittelproduktion häufig einen sehr geringen Digitalisierungsgrad auf. Um hier zielgruppengerecht anschauliche Beispiele im Technikum am KIN anbieten zu können, wandte sich das KIN-Lebensmittelinstitut an GEBRA-IT.

Zielsetzung: KMUs an die Digitalisierung heranführen

Mithilfe der GEBRA-Suit wurde eine digitale Demonstrationslinie entwickelt. Die Zielsetzung: Geschäftsführern und Mitarbeitern von insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen die Digitalisierungsmöglichkeiten anhand verschiedener technologischer Beispiele zu präsentieren, um für sich ein klareres Bild der Sinnhaftigkeit im eigenen Unternehmen zu machen. Dabei stehen insbesondere Entscheidungskriterien wie die Modernisierung des eigenen Unternehmens, die Weiterentwicklung der eigenen Mitarbeiter, die technologischen Umsetzungsmöglichkeiten und die eventuell damit verbundenen Qualifizierungsmaßnahmen im Fokus. Hierbei sollen die Fachkräfte auf für sie „einfach verständliche“ Software-Lösungen treffen, ohne sich bereits an dieser Stelle schon in die Abhängigkeit von Dienstleistern zu begeben.

GEBRA-Suit als perfekte Lösung für die Anforderungen

Als Premium-Partner der brixxbox hat GEBRA-IT die Software GEBRA-Suit zur Abbildung sämtlicher unternehmerischer Software-Anforderungen entwickelt. GEBRA-Suit bietet den Kunden smarte Applikationen, die spielend einfach auf individuelle Anforderungen angepasst werden können. Immer wenn Standard-Software den unternehmensspezifischen Anforderungen nicht mehr gerecht wird, werden die Vorteile der individuellen Software erst richtig ausgespielt. Mithilfe der GEBRA-Suit konnten alle Anforderungen des KIN-Lebensmittelinstituts professionell umgesetzt werden.

Sie wollen mehr über die GEBRA-Suit erfahren und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in einer Live-Demonstration kennenlernen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir vereinbaren gerne einen Termin!

Mehr über KIN erfahren: KIN Website