GEBRA-Suit: Flexibel und zukunftsfähige Unternehmenssoftware

Aachen, 18.02.2021
Eine wesentliche Voraussetzung für ein erfolgreich digital aufgestelltes Unternehmen ist neben einer entsprechenden IT-Infrastruktur besonders die Unternehmenssoftware. Viele Unternehmen finden sich aber bei Standard-Software heute häufig in einer Herstellerabhängigkeit wieder: Neue Technologien können oft nur nach Rücksprache mit dem Softwareanbieter integriert werden.
Nicht selten kommt es vor, dass der Softwareanbieter nicht alle Geräte unterstützt und in der Folge nicht die beste Technologie eingesetzt werden kann und ein Kompromiss zu Lasten der Ergonomie gefunden werden muss. Hybridlösungen könnten alternativ eingesetzt, die aber oft aus Haftungsgründen von beiden Seiten abgelehnt werden.
Unternehmen, die sich in Zeiten der Digitalisierung langfristig zukunftsfähig aufstellen wollen, setzen deshalb vermehrt auf Unternehmenssoftware, die offen, frei, flexibel und skalierbar ist. GEBRA-IT hat mithilfe der Low Code Plattform brixxbox die Software GEBRA-Suit zur Abbildung sämtlicher unternehmerischer Software-Anforderungen entwickelt. Sie umfasst folgende Teilbereiche:

  • ERP
  • CRM/ SCM
  • BDE/MDE- Integration
  • MES/CIM- Integration
  • DMS/ EDI/ BI
  • GEBRA-Suit bietet den Kunden smarte Applikationen, die spielend einfach auf individuelle Anforderungen angepasst werden können. Immer wenn Standard-Software den unternehmensspezifischen Anforderungen nicht mehr gerecht wird, werden die Vorteile der individuellen Software erst richtig ausgespielt. Der Clou: Aufgrund der Low-Code-Technologie können bewähre Prozesse wiederverwendet, kombiniert und beliebig ergänzt und durch jegliche Peripherie unterstützt werden. Der Kunde erhält eine zu 100% skalierbare Software, die genau auf die individuellen Wünsche und Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten ist. Der Einführungsaufwand ist dabei in der Regel zudem deutlich geringer verglichen mit Standardanbietern oder Individuallösungen. Anpassungen können dank des Low Code Ansatzes schnell und einfach selbst oder direkt mit dem GEBRA-IT-Berater umgesetzt werden. Es sind keine zeitaufwendigen und kostspieligen Updates oder Upgrades notwendig.
    Interessenten haben selbstverständlich vor einer Zusammenarbeit die Möglichkeit, sich vorhandene Lösungen, die mithilfe der GEBRA-Suit erstellt wurden, anzusehen. Verschiedene Segmente der Software können flexibel vor Ort beim Referenzbetrieb, in einer Online-Demo und natürlich im Hause des Interessenten präsentiert werden.
    Dank der hohen Flexibilität kann die GEBRA-Suit-Software in vielen unterschiedlichen Branchen eingesetzt werden. Natürlich variieren einzelne Prozesse wie beispielsweise im Bereich Einkauf von Branche zu Branche. Ein klassisches Beispiel für einen branchenindividuellen Prozess ist die Chargenführung im Food- oder Chemie-Bereich – ein Autohändler beispielsweise benötigt diesen Prozess nicht. Auch hier kann GEBRA-IT in kürzester Zeit anhand der GEBRA-Suit demonstrieren, dass auch die Integration von branchenspezifischen Prozessschritten in den Hauptprozessen jederzeit möglich ist.

    Mehr über die GEBRA-Suit-Lösung erfahren: GEBRA-Suit Software